Fünfte Sitzung der BCI-E in Magdeburg – es geht voran!

Die Mitglieder der Blockchain-Initiative trafen sich am 25.Oktober in Magdeburg beim EDNA-Mitglied regiocom. Erneut sind Interessenten hinzugekommen, so dass diese Initiative weiter wächst. In den Berichten der Arbeits-Teams wurde schnell klar, wie intensiv und auf freiwilliger Basis die Aufgabenstellungen angegangen werden.

Das Team Markt stellte eine umfassende Marktübersicht vor, deren Kategorisierung immer weiter verfeinert wird. Damit verfügt die BCI-E über die aktuellste Darstellung der laufenden Blockchain-Projekte in der Energiewirtschaft. Hierüber und über sonstige Aktivitäten wir im Rahmen der New Energy World 2018 berichtet.

Das Team Technik hat mit einer wirklichen Energieleistung über alle Firmengrenzen hinweg an der Erarbeitung der sogenannten MaKo-Chain gearbeitet. Damit soll der Geschäftsprozess „Lieferantenwechsel“ auf Basis der Blockchain-Technologie abgebildet werden. Die finalisierenden Arbeiten werden bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, so dass auf der E-World ein Pilot der Öffentlichkeit vorgeführt werden kann.

„Recht und Regulierung“ ist der Name des dritten Teams. Die Gruppe bereitet eine Veranstaltung für Parlamentarier, Ministerien und Behörden in Berlin vor. Mit dabei, die angesehene Anwaltskanzlei Noerr und Partner sowie als einladende Institution das Forum für Zukunftsenergien. Termin 30. Januar 2019. Auch das Positionspapier „Recht und Regulierung“ soll nach einer letzten redaktionellen Überarbeitung der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Letztlich plant die Initiative im ersten Halbjahr weitere Aktivitäten, um der Öffentlichkeit bzw. der Branche die Chancen und realistischen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie zu demonstrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.