Bundesdeutsche Blockchain-Strategie in Vorbereitung

Auf eine „Kleine Anfrage“ aus dem Bundestag zum Thema Blockchain antwortete die Bundesregierung nun ausführlich mit der Drucksache 19/3313.

Im Einzelnen Stellung bezogen wird darin zu diesen Fragen:

  1. Welche Chancen  sieht  die  Bundesregierung  beim  Einsatz  von  Distributed  Ledger Technogien (DLT)?
  2. Teilt die  Bundesregierung  die  Meinung  der  Fragesteller,  dass  es  sich  bei  DLT um eine besonders disruptive Technologie handelt, die Sprunginnovationen ermöglicht?
  3. Mit welchem gesellschaftlichen Nutzen, aber auch mit welchen Herausforderungen rechnet  die  Bundesregierung,  sollten  sich  DLT-Anwendungen  durchsetzen und potenziell einige Intermediäre überflüssig machen?
  4. Ist nach Meinung der Bundesregierung die Gesellschaft bereit, einer dezentral ausgerichteten Technologie eher zu vertrauen als etablierten Institutionen?  Was tut die Bundesregierung, um das Vertrauen in die Technologie zu fördern?

Die o.a. Drucksache gibt es hier zum Download und Lesen!

BCI-E wird diese Stellungnahme und Arbeitsergebnisse der Strategiekommission bei dem geplanten Politik-Termin im Januar 2019 sicher berücksichtigen. Bitte achten Sie auf unsere Terminhinweise.

Veröffentlicht von

Bernd Mildebrath

Bernd Mildebrath ist Mitglied der PGr Marketing + Strategie im EDNA Bundesverband sowie Mitarbeiter der Schleupen AG im Bereich Portfoliomanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.